28.05.2017 rss_feed

IGS Thüringen unterstützt Big Challenge

BIG Challenge Deutschland, eine von Landwirten 2014 initiierte Aktion im Kampf gegen Krebs, hat auch 2017 Station in Thüringen gemacht. Sie geht zurück auf Herman Houweling (1962-2010), einen niederländischen Berater aus dem Agrarbereich. Er gründete in seinem (eigenen) Kampf gegen Krebs sowie für die Tierhaltung BIG Challenge, ein Team aus Tierhaltern und Freunden, das an der Alpe d´HuZes teilnahm, einer französischen Alpenetappe, bei der alljährlich große Summen für die Krebsforschung erradelt werden. Auch für die Tour 2017 galt das BIG Challenge-Motto: Aufgeben kommt nicht in Frage! Ein Krebspatient müsse sich auch immer wieder der Krankheit stellen, bis das Ziel, die Heilung, erreicht sei. Dazu müsse man manchmal das Unmögliche möglich machen und über sich hinauswachsen, sind die Initiatoren Georg und Petra Biedemann überzeugt. Mildred Scheel habe immer gesagt: Darüber reden ist wichtig, wenn sie vom Krebs sprach. Wir möchten mit unserer Aktion dazu beitragen, dass über Krebs offen gesprochen werden kann. Aber auch den intensiven Informationsaustausch der Fachärzte untereinander fördern, erläutert Georg Biedemann.


Big Challenge 2017

 

Big Challenge 2016