25.06.2017 rss_feed

9. Juni 2017 - Ein ganzer Tag im MDR-Radio zum Thema Schwein

28 Minuten stellte sich Dr. Lars Fliege, Geschäftsführer der Agrargesellschaft Pfiffelbach, Vizepräsident des Thüringer Bauernverbandes und Gründungsmitglied der IGS Thüringen e.V.  den Fragen des MDR-Redaktuers Thomas Becker vom MDR Thüringen. Dieser wollte mit seiner Reportage herausarbeiten, ... dass Fleisch zu billig ist. Lars Fliege unterstrich im Interview: Wir Schweinehalter wollen uns den gesellschaftlichen Anforderungen stellen und diesen auch gerecht werden, doch wir müssen auch sagen, dass dies aber Geld kostet. Mit dem Interview stellte er sich vielen kritischen Fragen, die viele Verbraucher bewegen, bei denen ein Urteil jedoch auch immer erfordert, sich mit dem Thema etwas tiefgründiger und realisitisch zu beschäftigen. 

Das Interview ist in der Mediathek des MDR abrufbar.


Interview Dr. Lars Fliege

TLL: Rund ums Schwein