04.06.2017 rss_feed

Zeigen und erklären, wie moderne Landwirtschaft funktioniert

Einer guten Tradition folgend lud die AG Oberlemnitz am 27./28. Mai zum Tag der Landwirtschaft des Saale-Orla-Kreises ein, an dem sich mehrere Betriebe der Region aktiv beteiligten. 

Bei strahlendem Sonnenschein kamen viele Gäste und konnten sich live überzeugen, wie heutzutage moderne Landwirtschaft und insbesondere Schweinehaltung funktioniert.

Wenn wir unseren Verbrauchern erklären, dass wir unsere Sauen in Ferkelschutzkörben halten, weil wir den Tierschutz nicht nur für die Sauen, sondern auch die neugeborenen Ferkel umsetzen wollen, wird das in den meisten Fällen sehr gut verstanden, erklärte Andrè Telle, Vorstandsvorsitzender der AG Heberndorf. Wir wollen, dass unsere Bürger uns vertrauen, ergänzte Reinhard Telle, Seniorchef des gleichen Betriebes, und haben schon sehr gute Erfahrungen damit gemacht, unsere tägliche Arbeit zu zeigen.