10.01.2018 rss_feed

Was Visionen bewirken können

IMG 20180109 123038

Sylvia Namukasa (37) aus Uganda hat einen Traum: Eine Modellfarm für Schweine, in der den Farmern aus den umliegenden Dörfern ihrer Heimat gezeigt werden kann, wie Schweine gehalten und gefüttert werden. Denn in Uganda geniesst jeder, der Schweine hat, eine hohe Wertschätzung. Das hat sie bei ihrem Besuch bei unserer Landwirtschaftsministerin Birgit Keller am 9. Januar 2018, der von Bernd Leidenfrost und Andrè Telle von der Agrar e.G. Heberndorf organisiert wurde, sehr eindrücklich geschildert. Den deutschen Ferkeln geht es besser als den afrikanischen Babys, dieser Satz ging unter die Haut. Ob es möglich sein wird, das von ihr angestrebte Projekt umsetzen helfen zu können, diesen Wunsch hatte jeder der Teilnehmer an der Beratung.